Home - Computer - Himmel & Hölle

Himmel und Hölle - ein Spiel für die ganze Familie.

Gespielt wird mit Rommékarten ohne Joker (also, ähh, richtige Karten, Hardware! - nicht am Computer). Es sind wenigstens drei Spieler (richtige Menschen, nicht im Computer - ich muß es nochmal betonen) notwendig, mehr Spaß macht es jedoch mit vier und mehr Spielern. Jeder bekommt absteigend zehn bis eine Karte und dann wieder aufsteigend bis zehn Karten je Spiel und muß einschätzen, wieviele Stiche er zu machen gedenkt. Ziel des Spiels ist es, genauso viele Stiche zu machen, wie angesagt.

Wenn alle Spieler ihre Karten bekommen haben, wird die nächste Karte aufgedeckt und so die Trumpffarbe bestimmt. Es muß bedient werden, hat man die Farbe nicht, kann man stechen oder abwerfen. Die Zehn reiht sich hinter der Neun und vor dem Unter ein. Der Spieler mit dem höchsten Trumpf oder der höchsten Karte bekommt den Stich. Bei gleichen Karten bekommt derjenige den Stich, der zuerst ausgespielt hat.

Der in Uhrzeigerrichtung dem Geber folgende Spieler sagt zuerst seine Stiche an, dann alle anderen der Reihe nach in Uhrzeigerrichtung. Der nächste Spieler muß ausspielen. Wer den Stich macht, spielt dann die nächste Karte aus usw. Gegeben wird reihum in Uhrzeigerrichtung.

Optional: Der Durchmarsch (nur bei 10 Karten)
Bekommt ein Spieler alle 10 Stiche, dann wird ihm ein Bonus von 25 Punkten gutgeschrieben.

Aufgeschrieben wird die Anzahl der gemachten Stiche plus einem Bonus von zehn Punkten, wenn die Anzahl der tatsächlich gemachten Stiche mit der angesagten übereinstimmt. Gewonnen hat, wer die meisten Punkte einheimste. Und genau da kommt dieses Programm zum Einsatz, welches das etwas komplizierte Aufschreiben zu einem Kinderspiel macht.

Zuerst geben wir mal die Mitspieler ein:

Screenshot H&H

Zum Abschließen Taste 'Spielen' drücken - dann wird die Tabelle zum Aufschreiben aufgebaut:

Hier werden die angesagten Stiche eingetragen und natürlich dann die Ergebnisse. Bonuspunkte, wieviele Stiche sind noch frei und Ergebnis werden aktuell ausgerechnet und angezeigt.

Viel Spaß...

Installation:

Einfach die ZIP-Datei entpacken und in ein beliebiges Verzeichnis kopieren. Es empfiehlt sich, eine Verknüpfung im Startmenü abzulegen (neu: V1.4 - der Ausspieler wird auch angezeigt, außerdem ein paar Mängel beseitigt und die Schrift besser lesbar gemacht; V1.5 - Der Durchmarsch wird nun auch richtig eingetragen, Ein Button zum Eintragen, wenn die Stiche aufgegangen sind wurde eingeführt).
Bitte probiert dieses Programm aus, alles geschieht ohne Veränderungen am System, landläufig und verharmlosend als 'Installieren' bezeichnet. Die Sicherheitskopien der Spielstände werden im Temp-Verzeichnis, das in Windows eingestellt ist, gespeichert.

HomeBack